Die Ergebnisse der Woche

In der 3. Adventswoche vom 09. bis 15. Dezember 2019 absolvierten die Diesdorfer die letzten Pflichtspiele in Form von Pokalspielen im Jahr 2019. Lediglich am 20.12.2019 wird der Schläger noch einmal zum Wettbewerb in die Hand genommen, denn da steht noch das interne Weihnachtsturnier des SVE an.

Am Mittwoch standen zwei Pokalspiele für die Schüler auf dem Plan. Diesdorf III setzte sich dabei mit 4:1 bei den Jungs von AEO II durch und der Ersten gelang ein 4:0 Sieg über Börde III.

Einen Tag später am Donnerstag, den 12.12.2019, legten die Herren im Stadtpokal C nach. Gegen AEO IV konnte sich Diesdorf III mit 4:0 durchsetzen.

Am Samstag starteten Johan Hildebrandt (Jungen 13) und Antonio Jasawin (Jungen 18) bei den Landesmeisterschaften im Nachwuchs in Wolmirstedt.

Für Antonio waren dies die ersten LEM in seiner noch jungen Tischtennis-Karriere. Mit Simon Frank und Hannes Römer erwischte er eine sehr schwere Gruppe, was auch die Ergebnisse in den beiden Spielen belegten (0:3). Gegen Yannis Zinn spielte er auf Augenhöhe, jedoch reichte es auch hier leider nicht für einen Satzgewinn. Somit schied Antonio mit 0:3 Spielen und 0:9 Sätzen aus. Auch im Doppel war gegen Streithoff/Hollburg nicht viel zu holen und es bedeutete das Aus in Runde 1. Trainer Ingo war jedoch mit dem Auftritt zufrieden, da es gute Szenen gab, die zeigten, dass mit etwas mehr Training auch mehr möglich ist.

Bei Johan lief es dagegen etwas besser. Denn er erreichte nach zwei Siegen gegen Hannes Fleischmann (3:0) und Linus Budich (3:0) und einer Niederlage gegen Elias Kühne (0:3) mit 2:1 Spielen und 6:3 Sätzen die KO-Runde als Gruppenzweiter. Dort konnte er sich im Achtelfinale gegen Jannis Syring mit 3:0 durchsetzen. Im Viertelfinale war dann jedoch nach einer 0:3 Niederlage gegen den besseren Michael Geißler Schluss. Diese Leistung kann sich trotzdem sehen lassen. Im Doppel, an der Seite des späteren Landesmeisters Oliver Lange vom gastgebenden Verein TTC Wolmirstedt, konnte Johan voll überzeugen. Leider reichte es im Finale im fünften Satz knapp nicht für den Landesmeistertitel.

Wer die ganzen Ergebnisse noch einmal detailliert nachlesen möchte…:

Am Sonntag (15.12.2019) fand dann noch das Finale im Stadtpokal A und B statt. Jedoch waren jeweils leider nur 2 Mannschaften anwesend, sodass es auch direkt zum Finale kam.

Im Stadtpokal B traf Diesdorf II (Danny Mack, Dustin Oberheu und Robert Schroepl) auf den TTC Börde. Hier lautete das Endergebnis unglücklicherweise 3:4 aus Diesdorfer Sicht. Schade!

Anders sah es im Stadtpokal A aus. André Bünger, Tim Becker und Mathias Taetzsch konnten sich mit 4:1 gegen den VfB Ottersleben durchsetzen und gewannen somit den Stadtpokal. Glückwunsch!

Infos zum Weihnachtsturnier

In zwei Wochen ist es soweit! Am 20. Dezember 2019 findet das interne Weihnachtsturnier des SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V. in unserer Sporthalle Am Neuber statt. Vorab ein paar Informationen und ein kleiner Aufruf.

Zum Ablauf:

Um pünktlich starten zu können, bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen!

Um 18:00 Uhr hat unser Präsident Ingo John das Wort und wertet kurz die Hinrunde der Saison 2019/2020 aus.

Um 18:30 Uhr beginnen wir dann mit Tischtennis. Das Spielsystem dieses Jahres stellt ein reines Doppelturnier dar. Vor Beginn des Turniers werden die Doppelpaarungen ermittelt.

Der Spaß steht natürlich im Vordergrund, also setzt die Weihnachtsmütze auf, zieht den Weihnachtspullover oder die Weihnachtssocken an oder spielt mit roter Nase. 😉

Anschließend widmen wir uns dem ruhigen Teil des Abends. Bei Gebäck und Glühwein lassen wir den Abend ausklingen.

Aufruf:

Hierzu bitten wir Euch, selbst einen Teil beizusteuern in Form von leckerem Weihnachtsgebäck, denn selbst gemacht schmeckt es doch viel besser!

Wer sich noch nicht für das Turnier gemeldet hat, kann dies bis zum 13.12.2019 bei unserem Sportwart Christian Bochmann tun.

Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier, zahlreiches Erscheinen und einen schönen Abend zusammen.

SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V.

Letzte Verstärkung für anstehende Saison

Lisa Liedtke wechselt vom Osterweddinger SV zur Diesdorfer Eintracht. Lisa wurde in der vergangenen Saison 2018/2019 beim OSV in mehreren Mannschaften im Herrenbereich eingesetzt und absolvierte somit viele Spiele. In der Hinrunde spielte sie in der 2. Kreisklasse E (12:2) und in der 1. Kreisklasse D (1:7). In der Rückrunde wurde sie ebenfalls in der 1. Kreisklasse D (5:8) sowie 1. Kreisklasse B (1:5) eingesetzt. Nun möchte sie ihr Können auch auf Stadtebene unter Beweis stellen. In der kommenden Saison ist sie Bestandteil der 8. Diesdorfer Herrenmannschaft und wird somit in der 4. Stadtklasse auf Punktejagd gehen.

Herzlich Willkommen am Neuber Lisa!

Die Diesdorfer Kaderplanung für die Saison 2019/2020 ist somit abgeschlossen.

Rückkehr nach Diesdorf perfekt!

Im Jahr 2016 zog es Robert Schröpl (links im Bild) zum Studium nach Halle. Dort schloss er sich 2017 dem Post TSV Halle an. Dieses Jahr kehrte er nach Magdeburg zurück und wird künftig wieder für Eintracht Diesdorf auflaufen. In der vergangenen Saison spielte er in der Bezirksliga in der Hinrunde im mittleren und in der Rückrunde im unteren Paarkreuz und erreichte eine Bilanz von 20:4 Spielen. In der Rückrunde spielte er außerdem noch im mittleren Paarkreuz in der Bezirksklasse und kam auf 11:5 Spiele. Nun freut sich Robert wieder in der Landeshauptstadt und ein Teil des Vereins zu sein. In der kommenden Saison 2019/2020 wird Robert sich das Diesdorfer Trikot der dritten Herrenmannschaft überstreifen und in der Bezirksliga auf Punktejagd gehen.

Herzlich Willkommen zurück am Neuber Robert!

Aussetzen des Trainingsbetriebes

Die Stadt Magdeburg hat veranlasst, in allen Hallen der Stadt eine Grundreinigung durch eine Reinigungsfirma im Zeitraum vom 08.07. bis 31.07.2019 durchzuführen.

Es gibt dazu keinerlei Information, welche Halle wann gereinigt wird.

Demzufolge wird der Trainingsbetrieb in der Sporthalle am Neuber vom 04.07. bis zum 31.07.2019 eingestellt. Ab dem 01.08.2019 kann die Halle wieder wie gewohnt genutzt werden.

Jugendspieler für Diesdorf

Mit Antonio Jasawin (16) schließt sich ein junger Spieler vom KSC Blau-Weiß 90 der Diesdorfer Eintracht an. In der vergangenen Saison 2018/2019 sammelte Antonio reichlich Erfahrung im Herrenbereich. In der Hinrunde spielte er für die zweite Herrenmannschaft im oberen Paarkreuz in der zweiten Stadtklasse (9:3) und half im unteren Paarkreuz ab und zu in der 1. Vertretung aus (5:1). In der Rückrunde spielte er dann im mittleren und oberen Paarkreuz für die 1. Mannschaft des KSC und stellte eine Bilanz von 16:6 Spielen. In der kommenden Saison wird Antonio in der 6. Mannschaft (1. Stadtklasse) gemeldet, ist jedoch auch für Einsätze in der 5. Mannschaft (Bezirksklasse) eingeplant. Zudem kann er noch zwei Jahre in der Jugend spielen. In Diesdorf kann er somit den “nächsten Schritt” machen!

Herzlich Willkommen am Neuber Antonio.

Ein weiterer Neuzugang für Diesdorf

Für die neue Saison 2019/2020 verstärkt Fabian Kulicke die Diesdorfer Eintracht. Fabian wechselt vom Osterweddinger SV an den Neuber und wird zukünftig in der 4. Herrenmannschaft in der Bezirksklasse für die Diesdorfer auflaufen. In der abgelaufenen Saison spielte Fabian mit der zweiten Vertretung des OSV in der Kreisoberliga B im Kreisverband Börde. Als Nummer 1 erreichte Fabian in 19 Spielen eine Bilanz von 31:7. Nun freut er sich, das Diesdorfer Trikot zu tragen.

Herzlich Willkommen am Neuber Fabian!