Diesdorfer Trainingslager

Damit der Diesdorfer Nachwuchs über die Sommerferien das Tischtennisspielen nicht verlernt, findet Mitte August (14. bis 16.08.2020) ein kleines Trainingslager in der Sporthalle am Neuber statt. Federführend dafür sind Jugendwartin Kristin Kreuter sowie die Coaches André Bünger und Ingo John.

Nähere Informationen, wie bspw. Ablauf und Uhrzeiten, können in der folgenden Ausschreibung eingesehen werden:

Training in den Sommerferien

Die Sommerferien 2020 erstrecken sich in Sachsen-Anhalt vom 16. Juli bis 26. August. Für diesen Zeitraum hat die Landeshauptstadt Magdeburg die beantragte Nutzung der Sporthalle am Neuber genehmigt.

Dementsprechend stehen folgende Wochentage für die Diesdorfer zum Training zur Verfügung:

dienstags:

  • 17:00 Uhr Nachwuchs
  • 19:00 Uhr Erwachsene Gruppe 1
  • 20:30 Uhr Erwachsene Gruppe 2

freitags:

  • 17:00 Uhr Nachwuchs
  • 19:00 Uhr Erwachsene Gruppe 1
  • 20:30 Uhr Erwachsene Gruppe 2

Die Anmeldungen zum Training werden weiterhin über den Trainingskalender koordiniert. Dabei sind die jeweiligen Gruppen offen und weiterhin auf 10 Sportfreunde beschränkt.

Des Weiteren ist für das Wochenende vom 14. bis 16. August 2020 ein Trainingslager für den Diesdorfer Nachwuchs vorgesehen und in Planung. Nähere Informationen dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben.

SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V.

Alles Gute Jürgen Bonitz!

Der SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V. gratuliert seinem langjährigen und treuen Sportfreund Jürgen Bonitz herzlich zu seinem 70. Geburtstag und wünscht ihm alles erdenklich Gute. Aus diesem Anlass wurde ihm im Namen des Vereins ein kleines Präsent zum Ehrentag überreicht.

Zeitgleich feiert er 40-jähriges Vereinsjubiläum als Mitglied der Diesdorfer Eintracht. Auch hierzu wünscht ihm der Verein alles Gute. Mittlerweile hat Jürgen seinen Tischtennisschläger beiseite gelegt, nach dem er etliche Spiele für die Eintracht absolviert hat. Dem Verein bleibt er jedoch weiterhin als förderndes Mitglied treu. Ein großes Dankeschön dafür an dieser Stelle.

SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V.

Zwei neue Gesichter im Diesdorfer Vorstand

Am vergangenen Freitag, den 12.06.2020, fand in der Diesdorfer Sporthalle Am Neuber die Mitgliederversammlung der SV Eintracht statt. Dabei wurden selbstverständlich die Maßgaben der 6. Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt (Anzahl der Teilnehmer, Einhaltung von Abständen, Dokumentation der Anwesenden und Bereitstellung von Desinfektionsmittel) berücksichtigt.

Neben den üblichen Tagesordnungspunkten, wie der Saisonauswertung, dem Rechenschaftsbericht und der Aufstellungen für die kommende Saison, stand auch die Vorstandswahl auf der Tagesordnung.

Hierbei galt es vor allem die vakante Positionen des Jugendwartes, die kommissarisch durch Ingo John in einer Doppelfunktion ausgeübt wurde und den Vertreter für Öffentlichkeitsarbeit neu zu besetzen. Für die neue Legislaturperiode stellte sich Kai Becker (Öffentlichkeitsarbeit) nicht zur Wahl auf. In Zukunft kann Ingo John sich nun voll und ganz auf die Arbeit des Vereinsvorsitzenden konzentrieren. Olaf Köhler wird weiterhin sein Stellvertreter sein. Auch Christian Bochmann und Jens Hildebrandt bleiben dem Vorstand als Sport- und Finanzwart erhalten.

Die Position der Jugendwärtin wird in Zukunft Kristin Kreuter einnehmen. Eric Körner übernimmt die Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit und löst somit Kai Becker ab. An dieser Stelle bedankt sich der Verein bei Kai Becker für die geleistete und überragende Arbeit in den letzten drei Legislaturperioden.

Das Amt der Revisionskommission bekleiden weiterhin André Haack und Erik Jürgens.

Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V.

Aktuelle Informationen zu kommenden Veranstaltungen

Liebe Diesdorferinnen und Diesdorfer,

wir hoffen, dass es allen trotz der vorherrschenden Umstände soweit gut geht und Ihr den Schläger zumindest gedanklich das ein oder andere mal in der Hand habt. 😉

In nächster Zeit würden die traditionellen Diesdorfer Veranstaltungen der Sommerpause anstehen. Über die weitere Verfahrensweise wollen wir Euch natürlich informieren:

Vereinsmeisterschaft 2019

Zu der Vereinsmeisterschaft: Unser internes Turnier wird am 09.05.2020 nicht stattfinden. Wir werden versuchen, dieses auf einen neuen Termin zu verlegen und ggf. mit einer „Einzugsparty/Wiedereröffnung“ zu kombinieren. “Da zeigt sich dann wahres Können, so ohne Training 😉” so unser Präsident Ingo John. Aktuell ist noch nicht absehbar, welcher Termin dafür in Frage kommt. Wir werden Euch natürlich rechtzeitig über die bekannten Kanäle informieren.

Das Vereinsvergnügen wird im Interesse unserer Mitglieder, bei denen ein Großteil der Sportfreunde zur derzeitigen Risikogruppe gehört, in diesem Jahr nicht stattfinden, da wir es für nicht verantwortlich halten diese größere Veranstaltung im diesjärigen Sommer durchzuführen.

Die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung, die ja immer der Meinungsbildung zur sportlichen Orientierung der neuen Saison dient, wird vorerst verschoben. Der Vorstand hat natürlich trotzdem die anstehenden Termine im Auge und wird nach Rücksprache unter den Mitgliedern die Meldungen für die kommende (dann lang ersehnte) Saison vornehmen. Dazu bitten wir euch um Nennung eurer Wünsche bzw. Einschränkungen, die wir zur Planung der neuen Saison beachten sollten. Wendet euch dazu bitte schnellstmöglich an euren Kapitän, der eure Wünsche an unseren Sportwart Christian Bochmann weiterleiten wird.

Als Orientierung können wir euch folgende Termine nennen:

  • 17.05.2020 Absichterklärungen bedingt durch die Abschlusstabellen der abgebrochenen Saison mit sich daraus ergebenden “Härtefallanträgen”
  • 31.05.2020 Wechselfrist
  • 01.-10.06.2020 Meldung der Mannschaften zur Ligenzugehörigkeit
  • 20.06.-01.07.2020 Meldung der Mannschaftsaufstellungen

Unter folgenden Links erhaltet ihr noch weitere Informationen über den TTVSA-Newsletter und zur Lage im TTVSA:

https://ttvsa.de/wp-content/uploads/2020/04/2004_Newsletter.pdf

https://ttvsa.de/saison-2019-20-ist-abgebrochen-abschlusstabelle-ist-die-von-mitte-maerz/

In diesem Jahr stehen außerdem die Vorstandswahlen auf dem Programm. Diese werden wir verbunden mit einer vielleicht etwas abgewandelten Form der Mitgliederversammlung in diesem Jahr noch abhalten. Über die genaue Verfahrensweise stimmen wir uns in den nächsten Wochen ab und halten euch informiert.

Bleibt gesund!

Vorstand
SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V.

Sporthalle am Neuber vorerst bis 13. April geschlossen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen werden alle kommunale Einrichtungen geschlossen. Davon sind auch Sportstätten betroffen, wie die Landeshaupstadt Magdeburg mitteilte.

Die Schließung gilt vorerst bis 13.04.2020.

Somit findet auch in der Sporthalle am Neuber kein Training mehr für die Diesdorfer Tischtennisspieler statt!

Wir bitten um Verständnis und appellieren an die Eigenverantwortung eines jeden Einzelnen, in allen Bereichen im Interesse aller entsprechend zu handeln.

Bleibt gesund, wir sehen uns bald wieder am Tisch!

SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e. V.

Wichtige Informationen zum aktuellen Umgang mit dem Corona-Virus

Immer mehr Einschränkungen in allen Bereichen müssen alle Menschen aktuell durch das Corona-Virus verkraften. Auch den Sport haben diese Einschränkungen längst erreicht. Zwischen großen oder kleinen Veranstaltungen wird jetzt kein Unterschied mehr gemacht.

Und so ereilte uns heute die Entscheidung des TTVSA, “den Tischtennis-Spielbetrieb im Landesverband vorerst (!) bis einschließlich 29.03.2020 komplett auszusetzen“. Diesem Beschluss folgte anschließend der Stadtverband Magdeburg.

Dies bedeutet für alle Diesdorfer, dass ab sofort keine Punktspiele und Turniere ausgetragen werden. Informationen bzgl. der weiteren Verfahrensweise nach dem 29.03.2020 folgen.

Zum Training:

Der Trainingsbetrieb für den Nachwuchs wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt!

Das Training für die Erwachsenen darf unter Berücksichtigung der Hinweise zur Ausbreitung des Corona-Virus stattfinden. Um ggf. die Ausbreitungskette nachvollziehen zu können, werden alle beim Training Anwesenden erfasst (dazu liegt ein Buch aus).

Gäste (Zuschauer und Trainingsgäste), die nicht Mitglieder der Diesdorfer Eintracht sind, müssen vorab zwingend auf einem Gesundheitsbogen erfasst werden. Wer nicht einwilligt, dem wird kein Zutritt in die Halle gewährt.

Die Ergebnisse der Woche

In der Woche vom 02. bis 08. März 2020 waren fast alle Diesdorfer Mannschaften gefordert (Bezirksklasse nicht).

Am Mittwoch, den 04.03.2020, fanden drei Spiele mit Diesdorfer Beteiligung statt. Der Wochenstart sah sehr vielversprechend aus.

In der Stadtliga Jugend gewann die Erste mit 10:0 beim HSV Medizin (Jun 15).

Des Weiteren fanden am Neuber zwei Heimspiele auf Stadtebene statt. Während sich die Achte in der 4. Stadtklasse mit 10:4 gegen Handwerk V durchsetzte, konnte auch die Sechste einen 12:3 Sieg gegen TTC Börde IX einfahren.

Am Donnerstag zog Diesdorf VII nach und verbuchte ebenfalls zwei Punkte auf dem eigenen Konto. Mit 11:4 setzte man sich beim Magdeburger SV durch.

Am Samstag hieß es mal wieder Tischtennis satt für Diesdorf.

Den Auftakt machte der Nachwuchs am Samstagmorgen. In der Stadtliga Jugend hatte Diesdorf II (Jun 15) leider knapp das Nachsehen beim TTC Börde (Jun 15) (4:6). Das Heimspiel zwischen Diesdorf (Jun 15) und Börde II (Jun 15) konnten die Diesdorfer mit 7:3 für sich entscheiden. Das Parallelspiel zwischen Diesdorf III und AEO II endete mit 3:7.

Um 13:00 Uhr war dann die Zweite in der Landesliga im Heimspiel gegen TuS Haldensleben gefordert. Die Diesdorfer hielten ordentlich dagegen und ließen sich den Schneid erst in der Schlussphase des Spiels abkaufen (6:9).

In Eisdorf kämpfte Diesdorf I wieder um wichtige Punkte in der Verbandsliga. Bei der SG musste man sich unglücklicherweise knapp mit 6:9 geschlagen geben.

Dieses Ergebnis zog sich bis in die Bezirksliga durch und so endete auch das Spiel zwischen VfB Ottersleben II und Diesdorf III zugunsten der Heimmannschaft (6:9).

In der Landesliga empfing Diesdorf am Abend (17:30 Uhr) dann noch die erste Herrenmannschaft des VfB Ottersleben. Auch hier setzten sich die Otter durch, 5:10.

Somit stellte diese Woche, trotz des überragenden Auftaktes, keinen Diesdorfer zufrieden.

Am Sonntag nahmen dann noch einige Diesdorfer an der Stadtrangliste der Damen und Herren teil.

Dabei kamen bei den Damen folgende Platzierungen zustande:

Lisa Liedtke nahm den zweiten Platz hinter Mangelsdorf ein und Isabell Aßmann erreichte Platz 3.

Bei den Herren stellte sich dies wie folgt dar:

Im internen Finale setzte sich Tim Becker gegen Ole Herbst durch und holte somit Gold und Ole Silber. Die weiteren Platzierungen: 5. Danny Mack, 6. Dustin Oberheu, 9. Hannes Rapp, 10. Christian Bochmann. Janis Schmielau und Heiko Hannemann sind in ihren jeweiligen Gruppen leider abgestiegen.