Die Ergebnisse der Woche

Das Warten hat ein Ende! Endlich hat die Saison 2019/2020 angefangen. So standen am letzten August-Wochenende die ersten Pflichtspiele der Diesdorfer auf dem Plan.

Den Auftakt machte am Freitag, den 30.08.2019, der Diesdorfer Nachwuchs. Hierbei standen sich in der Stadtliga Jugend im internen Duell Diesdorf I und II gegenüber. Dabei konnte sich die Erste mit 10:0 durchsetzen.

Der Samstag wurde ebenfalls durch den Nachwuchs eröffnet. In der Stadtliga der Schüler konnte sich Diesdorf III im Derby gegen den TTC Börde III mit 9:1 durchsetzen. Das zweite Spiel bestritten Diesdorf (Jun 15) und der DJK Biederitz. Auch hier siegten die Diesdorfer (10:0).

Somit konnte ein überragender Auftakt des Diesdorfer Nachwuches verbucht werden.

Ab 13:00 Uhr waren dann die Herren dran. Den Auftakt in der Bezirksliga bestritt die dritte Diesdorfer Herrenmannschaft beim HSV Medizin II. Dort konnten die Diesdorfer einen souveränen 15:0 Auswärtssieg und somit die ersten zwei Punkte einfahren.

In der Verbandsliga stand direkt ein Doppelspieltag für die Erste auf dem Plan. Um 13:00 Uhr empfing Diesdorf I die SG Eisdorf. Nach einem ausgeglichenen Start konnte sich Diesdorf anschließend etwas absetzen und den ersten Sieg im ersten Spiel verbuchen (10:5).

Um 17:30 Uhr folgte das zweite Heimspiel gegen den SV Zörbig. Damit folgten auch die nächsten zwei Punkte durch einen 12:3 Sieg. Diesdorf I gelang also ebenfalls ein perfekter Start in die Saison 2019/2020. Mit einem Spiel Vorsprung darf die Erste das Gefühl als Tabellenführer in der Verbandsliga genießen.

Um 18:00 Uhr wurde dann das erste Spieltagswochenende der neuen Saison mit der Begegnung TSV Tangermünde – Eintracht Diesdorf II abgerundet. Auch die Zweite schaffte es, den ersten Sieg im ersten Spiel der Landesliga einzufahren. Am Ende setzten sich die Diesdorfer mit 10:5 durch.

Besser hätte der Start in die neue Spielzeit wohl nicht aussehen können. So darf es gerne direkt weitergehen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.