LMM der Senioren Ü50 und Ü70 in Osterburg

Am Freitag und Samstag (21. und 22. Februar 2020) fanden in Osterburg die Landesmannschaftsmeisterschaften der Senioren in Osterburg statt. Die Diesdorfer stellten in den Altersklassen Ü50 und Ü70 je eine Mannschaft und schnitten wie folgt bei diesem Turnier ab:

Für Diesdorf Ü50 spielten Olaf Köhler, Ronny Hahn, Robert Mersch und Roland Kapst

Die Ü50 Senioren waren mehr oder weniger eine angeschlagene ”Invalidentruppe”, welche trotzdem  den 4. Platz belegte. Nach Niederlagen gegen den TTV Taucha (3:4), dem SV Serum Bernburg (0:4) und dem TTC Ilsenburg (3:4) konnte der TTC Börde MD im Prestige-Duell mit 4:2 besiegt werden.

Danach war nur noch “Knochen sortieren” angesagt.

Die Mannschaft Diesdorf Ü70 trat an mit Jörg Hildebrandt, Friedbert Richter und Herbert Gerlach

Die Ü70 Senioren belegten ebenfalls den 4.Platz, obwohl hier sogar mehr drin war.

Zwei Niederlagen gegen den TTC Börde MD (3:4) und der SG Chemie Wolfen (1:4) standen immerhin 3 Siege gegen den SV Teuchern (4:3), der TTE Halle (4:3) und dem SV Eintracht Iden (4:0) gegenüber.

Trotz alledem wurden insgesamt die Farben Rot und Grün der Eintracht aus Diesdorf wieder einmal würdig bei den Senioren-Landesmannschaftsmeisterschaften vertreten.

Euer Oldie Olaf 😉

Bookmark the permalink.

Comments are closed.