Die Ergebnisse der Woche

In der vierten Kalenderwoche (20. bis 26. Januar 2020) standen mal wieder einige Spiele für die Diesdorfer auf dem Plan.

Am Montag und Mittwoch fanden jeweils zwei Spiele im Stadtpokal statt.

Die dritte Vertretung der Diesdorfer reiste im Pokal der Schüler zum VfB Ottersleben. Dort war leider nichts zu holen für den Deisdorfer Nachwuchs (0:4).

Die dritte Vertretung im Herrenbereich musste ebenfalls auswärts antreten. Bei Stahl Magdeburg II kämpften die Diesdorfer um den Einzug in die nächste Runde. Dies gelang auch mit einem 4:2 Auswärtssieg.

Am Mittwoch spielten Diesdorf I und II im Pokal der Schüler zeitgleich am Neuber und beide Spiele gingen über die volle Distanz. Die Erste hatte hierbei gegen die Jungs vom TTC Börde leider mit 3:4 das Nachsehen. Gegen AEO stand nach dem Spiel ebenfalls dieses Ergebnis auf dem Zettel, jedoch aus Sicht der Diesdorfer, was für Diesdorf II den Einzug in die nächste Runde bedeutet.

Am Samstagmorgen waren mal wieder alle Diesdorfer Nachwuchsmannschaften in der Stadtliga gefordert. Für die Erste ging es zu den jungen Ottern II (Jun 15) nach Ottersleben. Beide Teams teilten sich die Punkte nach einem 5:5 Unentschieden. Am Neuber fanden währenddessen auch zwei Spiele statt. Diesdorf III konnte mit einem knappen 6:4 den KSC Blau-Weiß 90 bezwingen und im internen Duell konnte sich Diesdorf I (Jun 15) gegen Diesdorf II (Jun 15) mit 8:2 durchsetzen.

Abends musste die zweite Herrenmannschaft beim TTC Börde III in der Landesliga ran. Hier war leider nicht viel zu holen für die Diesdorfer, sodass am Ende eine 3:12 Niederlage hingenommen werden musste.

Den Abschluss machte Diesdorf V im Heimspiel gegen AEO in der Bezirksklasse am Sonntag. Nach einer starken Aufholjagd und einer 5-Satz-Quote von 100% konnten die Diesdorfer mit einer 8:7 Führung ins Entscheidungsdoppel gehen. Das Endergebnis lautete 8:8 und bedeutete somit den ersten Punkt für die Fünfte in der laufenden Saison.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.