Landesmannschaftsmeisterschaften der Senioren in Osterburg

Nachdem die Senioren der Spielklasse 70 mit Herbert, Friedbert und Yogi bereits am Freitag starteten, aber leider irgendwie doch noch nicht angekommen waren, zeigten sie am Samstag, was sie draufhaben. Vielleicht lag dies auch am Fotografen. 😉 Jedenfalls gaben sie dann alles und belohnten sich mit dem Pokal für den 3. Platz. Da war mehr drin!


Die “Jungschen” aus der Spielklasse 50 mit Olaf, Ronny und Roland hatten sich mit Allroundtalent Robert (Fahrer, Zähler, Fotograf) als ”backup” verstärkt. Ein Freilos zu Beginn sorgte zunächst für eine lästige Wartephase, bevor ins Geschehen eingegriffen wurde. Olaf und Ronny holten souverän ihre Punkte im Einzel und Doppel mit sehenswerten Ballwechseln. Roland war nach verschleppter Erkrankung leider noch nicht voll da, so dass die Punkte leider beim Gegner blieben. Bördes Sieg war knapp, aber dank letztlich gleichmäßig starker Besetzung in Ordnung. Am 2. Tag wurde Robert eingesetzt, der gleich ein Spiel abstaubte, ansonsten aber mehr auf die Stärke von Olaf und Ronny setzen musste, die ihn nicht enttäuschten. Ergebnis der Mühen: ein Vizetitel, der vorher so nicht absehbar war.

Ein erfolgreiches Diesdorfer Wochenende!

von Robert Mersch

Hier noch weitere Impressionen von der LMM:

Bookmark the permalink.

Comments are closed.