Die Ergebnisse der Woche

In der Woche vom 14. bis 20. Januar 2019 waren wieder einige Diesdorfer im Einsatz. Während in der Woche nicht viel los war, lag der sportliche Fokus auf dem Wochenende.

Am Samstagmorgen, den 19.01.2019, starteten die Schüler um 10:00 Uhr mit ihren Spielen. Die erste Schülermannschaft war bei der ersten Vertretung vom TTC Börde gefordert und konnte zwei Punkte durch einen 6:4 Sieg einfahren.

Diesdorf II empfing in heimischer Halle die Jungs vom KSC Blau-Weiß 90 und siegte souverän mit 10:0.

Auch die Dritte war beim TTC Börde gefordert und kämpfte gegen Börde III um die Punkte. Auch hier sprang am Ende ein souveräner 10:0 Sieg heraus.

Die Vierte spielte ebenfalls gegen den TTC, genoss aber den Heimvorteil am Neuber. Dies half leider nicht viel gegen die zweite Vertretung von Börde (2:8).

Die Herren der vierten Diesdorfer Mannschaft reisten zum Auswärtsspiel in der Bezirksklasse zum HSV Medizin III. Es entwickelte sich ein spannendes und hart umkämpftes Spiel, welches erst im Entscheidungsdoppel entschieden werden konnte. Am Ende stand ein 8:8 Unentschieden auf dem Zettel und bedeutete somit einen Punkt.

Am Samstag und Sonntag fanden die 29. Landeseinzelmeisterschaften der Damen und Herren statt. Mit dabei waren die vier Diesdorfer Ole Herbst, Tim Becker, André Bünger und Mathias Taetzsch. Gespielt wurde im Einzel, Doppel Herren und Doppel Mixed.

Den Bericht dazu gibt es hier: http://eintrachtdiesdorf.de/2019/01/23/29-landeseinzelmeisterschaften-der-damen-und-herren/

Bookmark the permalink.

Comments are closed.