Die Ergebnisse der Woche

Nachdem alle Diesdorfer gut in das neue Jahr gerutscht sind, stand auch schon der Pflichtspielauftakt für das Jahr 2019 auf dem Plan.

Den Anfang machte die Sechste direkt am Dienstag, den 08.01.2019, mit einem Auswärtsspiel bei der zweiten Vertretung des USC Magdeburg. Der “Kaltstart” spielte den Diesdorfern absolut nicht in die Karten, was sich im Ergebnis widerspiegelte (5:10).

Am Mittwoch war der Herbstmeister der Stadtliga gefordert und dieser Rolle wollten die Männer der fünften Mannschaft im Heimspiel gegen den USC Magdeburg auch gerecht werden. Am Ende konnten zwei Punkte durch einen knappen 9:6 Sieg verbucht werden.

In der dritten Stadtklasse teilten sich Fermersleben IV und Diesdorf VII am Donnerstag, den 10.01.2019, die Punkte (8:8).

Auch die Schüler wurden wieder gefordert und somit reiste die vierte Schülermannschaft am Freitagabend nach Olvenstedt, um zwei Punkte einzufahren. Sie mussten sich jedoch nach einem 5:5 Unentschieden mit einem Punkt zufriedengeben.

Am Samstagmorgen begrüßten die Schüler der dritten Mannschaft die Jungs der zweiten Vertretung aus Biederitz in heimischer Halle. Durch einen 8:2 Sieg blieben die zwei Punkte am Neuber.

Diesdorf IV reiste in der Bezirksklasse nach Ottersleben und musste sich gegen den VfB III mit 4:11 geschlagen geben.

Um 13:00 Uhr kam es in Diesdorf dann noch zum internen Duell in der Bezirksliga, denn hier standen sich Diesdorf II und Diesdorf III gegenüber. Es entwickelte sich ein sehr enges Spiel, welches die Zweite knapp mit 9:6 für sich entscheiden konnte.

Am Sonntag waren dann noch die Senioren bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften gefordert.

Die Ü50er starteten mit einem 4:2 Sieg gegen Börde stark ins Turnier. Das zweite und auch schon letzte Spiel konnten die Diesdorfer ebenfalls gewinnen uzw. 4:1 gegen Stendal. Somit konnten die Ü50er den 1. Platz belegen.

Auch die Ü70er zeigten eine sehr gute Leistung, die Spiele gegen A/E Magdeburg und Lok konnten mit jeweils 4:0 gewonnen werden. Im letzten Spiel ging es um den Turniersieg gegen Börde, dieser ging jedoch an die Börderaner (2:4). Folglich sprang am Ende der 2. Platz heraus.

Somit haben sich beide Seniorenmannschaften für die Landesmannschaftsmeisterschaften der Senioren in Osterburg qualifiziert.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.