Weihnachtsturnier 2018 in Diesdorf


Am dritten Adventwochenende fand in diesem Jahr unser internes Weihnachtsturnier statt. Durch die Absage des “großen” Weihnachtsturniers in der Bodestraße war der Andrang entsprechend groß, sodass schließlich 43 Teilnehmer ins Rennen gingen. In diesem Jahr lautete der Anspruch an die Turnierleitung alle Vereinsmitglieder zu vereinen, ihnen einen abwechslungsreichen Tag zu bieten und am Ende zu beschenken.

Die Turnierleitung dachte sich dazu einen Modus für ein Doppelturnier aus, der Jung und Alt, aber auch die weiblichen mit den männlichen Diesdorfern zusammenbrachte. Vor jeder Runde losten eine Losfee und Ingo jedem Teilnehmer einen neuen Partner zu. Dabei nutzte Ingo auch die Zeit und berichtete allen Anwesenden von den derzeitigen Leistungen der Diesdorfer Mannschaften mit unter anderem drei Herbstmeistertiteln. In sieben Runden wurden so in der Vorrunde zunächst die Gewinnsätze gezählt und in jeder Runde immer wieder die Spieler mit den meisten und den wenigsten Punkten zusammengelost, sodass sich das Niveau in jeder Runde selbstständig regulierte.



In dieser Vorrunde konnten sich so zunächst Christian Bochmann, Christian Hellmuth, Tim Becker, Ingo John, Marvin Aßmann, Mathias Taetzsch, Jens Milarczyk und Ronny Hahn die vordersten Plätze sichern.

Nach der Vorrunde hatten dann alle Teilnehmer Zeit sich in unserer Kantine zu stärkern und ein paar Plätzchen und ein Stück Kuchen zu kosten.

In der anschließenden Endrunde im KO-System wurde dann der Leistungsgedanke etwas intensiver ausgelebt, ohne den Spaß zu kurz kommen zu lassen.

Im ersten Halbfinale setzten sich Jens und Ronny zunächst mit 3:0 deutlich gegen die beiden Christians (Sieger der Vorrunde) durch. Im anderen Halbfinale war etwas mehr Spannung geboten. Marvin und Hummel erkämpften sich einen Satz gegen Ingo und Tim, mussten den beiden aber schließlich zum 3:1 gratulieren.

Das Finale konnten Ingo und Tim dann in einem spannenden Spiel ebenso mit 3:1 gegen Ronny und Jens gewinnen. Somit sicherten sich die beiden einen weiteren Pokal für die Vitrine und konnten mit einem Lächeln in die (kurze) Winterpause gehen.


Damit nicht alle anderen Diesdorfer leer ausgingen, kam dann noch der Weihnachtsmann. Nach einigen abschließenden und zusammenfassenden Worten durch unseren Vorsitzenden Ingo übergab er schließlich an jedes Mitglied ein Geschenk: Jeder erhielt eine Weihnachtsbaumkugel mit unserem Vereinslogo als Motiv.

Zum Abschluss des Jahres bleibt der Redaktion der Website nur noch eine Sache: Wir sagen Danke an die treuen Leser und wünschen allen Spielern, Trainern, Betreuern, Sponsoren, Unterstützern und Freunden unseres Sports ein paar erholsame Weihnachtstage und einen erfolgreichen Start in das neue Jahr 2019!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.