Die Ergebnisse der Woche

Die Saison 2017/2018 neigt sich dem Ende zu und so bestritten einige Mannschaften ihr letztes Spiel in der Woche vom 09. bis 15. April 2018.

Die Woche begann direkt am Montag mit einem Erfolgserlebnis, denn die Fünfte konnte das Auswärtsspiel beim TTC Handwerk II mit 12:3 gewinnen.

Am Dienstag war Diesdorf VII bei den Männern von Stahl Magdeburg II gefordert. Hier gab es leider keinen Auswärtssieg, denn die Diesdorfer verloren knapp mit 6:8.

Am Mittwoch fanden mal wieder zwei Spiele gleichzeitig am Neuber statt. Während die Fünfte zwei weitere Punkte durch einen 10:5 Sieg gegen WSG einfahren konnte, verlor Diesdorf VI das Derby gegen den TTC Börde VIII mit 5:10. Diese drei Diesdorfer Mannschaften müssen nächste Woche noch einmal ran, bevor es in die wohlverdiente Sommerpause geht.

Am letzten Spieltag der Bezirksklasse reiste die Vierte am Samstag nach Fermersleben zum FSV II. Eine durchwachsene Saison konnte durch einen knappen Sieg (9:7) beendet werden und somit steht die Vierte am Ende im Mittelfeld der Tabelle, auf Platz 4.

Zeitgleich spielte die Zweite in der Landesliga gegen Tus Haldensleben. Diesdorf II verabschiedete sich mit einer knappen 6:9 Niederlage aus der Liga und steigt trotz leidenschaftlichen Auftritten als Neunter ab.

Das Abendspiel hieß Diesdorf gegen Chemie Mieste. Am Ende stand ein souveräner 13:2 Sieg auf dem Zettel. Mit 7 Punkten Vorsprung auf Platz 3 ist die Erste als Tabellenzweiter im Aufstiegsrennen noch voll dabei. Denn am 05. und 06. Mai findet die Relegation zur Verbandsliga in Tangermünde statt. An eine Relegation haben die Diesdorfer gute Erinnerungen und das soll auch so bleiben.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.