Pokal: Diesdorf III zieht ins Viertelfinale ein

Eintracht Diesdorf III – VfB Ottersleben III

Das letzte Pflichtspiel einer Diesdorfer Mannschaft stand für die fünfte Vertretung an, die im Pokal als Diesdorf III aufläuft. In folgender Aufstellung sollte der Einzug ins Viertelfinale realisiert werden: 1 Kai 2 Tim 3 Sascha, Doppel Kai/Erik.

Kai spielte zuerst gegen Mertens und es lief alles nach Plan, 2:0 der Zwischenstand hier. Danach allerdings gelang nicht mehr allzu viel, er verlor noch 2:3. Anschließend fast exaktes Spiel bei Tim: hervorragende Ausgangsposition gegen Behne mit 2:0 und 8:2, es musste aber auch hier in den fünften Satz gehen, in dem er sich beim Stand von 10:10 einen Fehlaufschlag leistet und das Spiel ebenfalls 2:3 verliert… Sascha erfüllt seine Pflichten als Kapitän und hält dank seines 3:0 gegen Zinck die Hoffnung am Leben, also 1:2 insgesamt.

Im Doppel spielten nun Kai und Erik gegen Behne und Zinck. Kai und Erik brauchten erstmal zwei Sätze, um hier ins Spiel zu finden, 0:2. Ab dann lief es aber für die Diesdorfer, der dritte Satz konnte zu 3 gewonnen werden. Das Momentum war also auf ihrer Seite und sie gewannen schließlich dieses sehr wichtige Spiel mit 3:2. Zwischenstand 2:2.

Kai nun gegen Behne, und er ging wieder in Führung, 1:0. Ähnlich wie im ersten Spiel konnte er diese Führung aber nicht behaupten und verlor 1:3. Sascha spielte gegen Mertens und glich mit seinem 3:1 wieder zum 3:3 aus. Tim gegen Zinck also das entscheidende Spiel, welches Tim mit 3:0 gewann und somit den 4:3-Endstand herstellte.

 

Ein schöner Hinrundenabschluss für Diesdorf V, man freut sich auf die Rückrunde und das Viertelfinale im Pokal. In diesem Sinne wünschen wir frohe und besinnliche Feiertage allen Diesdorfer Sportfreunden und Sympathisanten und natürlich viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im neuen Jahr.

 

von Tim Osterwald

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.