Auswertung zum 25. Diesdorfer Weihnachtsturnier

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Tischtennisverein „SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf e.V.“ sein mittlerweile 25. Weihnachtsturnier als Jubiläumsausgabe im Sportkomplex der Bodestraße in Magdeburg-Lemsdorf. Auch in diesem Jahr konnte erneut eine beachtliche Teilnehmerzahl von 138 Sportfreunden begrüßt werden. Dieses große Teilnehmerfeld setzte sich dabei aus Sportfreunden von 30 Vereinen und zwei Landesverbänden (Sachsen-Anhalt und Brandenburg) zusammen.

In der Turnierklasse „C“ (QTTR-Team-Wert bis 3100) waren am Freitagabend 54 Teilnehmer in 27 Teams am Start. Auch in diesem Jahr blieb der Titel in dieser Konkurrenz in der Landeshauptstadt. Matthias Knauft und Erik Werner (TTC Handwerk) konnten sich im Finale mit 2:0 gegen Eric Körner und Tim Osterwald vom Gastgeber Eintracht Diesdorf durchsetzen. Den dritten Platz teilten sich Christian Bochmann und Andreas Böcker (Eintracht Diesdorf) und Thomas Bratzke und Ronny Wieczorek (SV Hötensleben) kampflos.

Nach einer kurzen Nacht konnte die Turnierleitung am Samstagmorgen beim „B-Turnier“ (QTTR-Team-Wert bis 3500) das stärkste Teilnehmerfeld des Wochenendes begrüßen. Von den 40 Teilnehmern in 20 Teams behielten am Ende Maximilian Rühlmann und Kristof Szydlowski (HSV Medizin) die Oberhand über Ann-Christin Seidens und Stefan Bartel (TTC Börde) mit 2:1. Platz 3 belegten Kevin Zocher und Dominik Holze (VfB Ottersleben) vor der Gastgeberpaarung Ole Herbst/Ingo John.

Das geplante 2er-Mannschaftsturnier im „A-Feld“ musste in diesem Jahr leider mangels vernünftiger Teilnehmerzahl abgesagt werden. Zum Ausgleich kamen die Teilnehmer im „B-Feld“ auf ihre Kosten und konnten jeweils in 5er-Gruppen und einer Endrunde ab dem Achtelfinale eine Vielzahl von Spielen absolvieren.

Komplettiert wurde das Turnierwochenende dann am Sonntag von den beiden Nachwuchsklassen „Schüler B/C“ und „Jugend/Schüler A“, die ebenfalls ihren Sieger im 2er-Mannschaftsturnier ausspielten.

Bei den „Kleinen“ siegten Annalena Irmler/Lukas Irmler (SG Geltow) mit 2:0 gegen Philipp Onnasch/Michael Geißler (VfB Ottersleben). Den dritten Platz erkämpften hier Jacob Schäffer/Timo Krause (VfB Ottersleben) vor Johannes Fischer/Niels Karpe (SV Irxleben).

Den Wettbewerb der Jugend/Schüler-A gewann das Team Tom Heyroth/Cedric Hollburg (TTC Börde) mit 2:1 gegen Killian Hanelt/Ramon Hellmich (SG Geltow).  Sie verwiesen Morris Ahrens/Christian Girke (TTC Lok Altmark Stendal) und Pascal Schröder/Tim Zeiske (TTC Post Brandenburg) auf die weiteren Plätze.

Nach der erfolgreichen Durchführung des Turniers möchten wir uns bei allen Sportfreunden und Sponsoren bedanken, die sich an der Organisation und Planung des Turniers beteiligt haben. Ein weiteres großes Dankeschön geht an alle ehrenamtlichen Helfer des Auf- und Abbauteams, an die Turnierleitung und die Kantinatoren. Ohne euch wäre das Turnier in dieser Form nicht möglich gewesen!

Wir danken allen Teilnehmern für die Teilnahme an unserem Turnier und wünschen euch erholsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins nächste Jahr!


Siegerliste:

Herren C 2er-Mannschaftsturnier; 54 Teilnehmer in 27 Teams
1 Matthias Knauft/Erik Werner (TTC Handwerk Magdeburg)
2 Eric Körner/Tim Osterwald (SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf)
3 Christian Bochmann/Andreas Böcker (SV Eintracht Magdeburg-Diesdorf) und Thomas Bratzke/Ronny Wieczorek (SV Hötensleben)

Herren B 2er-Mannschaftsturnier; 40 Teilnehmer in 20 Teams
1 Maximilian Rühlmann/Kristof Szydlowski (HSV Medizin Magdeburg)
2 Ann-Christin Seidens/Stefan Bartel (TTC Börde Magdeburg)
3 Kevin Zocher/Dominik Holze (VfB Ottersleben)

Schüler-B+C 2er-Mannschaftsturnier; 28 Teilnehmer in 14 Teams
1 Annalena Irmler/Lukas Irmler (SG Geltow)
2 Philipp Onnasch/Michael Geißler (VfB Ottersleben)
3 Jacob Schäffer und Timo Krause (VfB Ottersleben)

Jugend/Schüler-A 2er-Mannschaftsturnier; 16 Teilnehmer in 8 Teams
1 Tom Heyroth/Cedric Hollburg (TTC Börde Magdeburg)
2 Killian Hanelt/Ramon Hellmich (SG Geltow)
3 Morris Ahrens/Christian Girke (TTC Lok Altmark Stendal)

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.