Die Ergebnisse der Woche

In der Woche vom 04.12. – 10.12.2017 waren wieder einige Diesdorfer im Einsatz.

Am Mittwoch machten die Schüler im Stadtpokal den Anfang. Für Diesdorf II war gegen Börde nichts zu holen, das Spiel ging mit 0:7 an die Gäste. Diesdorf III hingegen konnte sich gegen Börde II mit 4:3 durchsetzen.

Diesdorf VII rundete den Mittwoch mit einem 8:6 Sieg gegen Südost Magdeburg II erfolgreich ab.

Freitagabend standen zwei Auswärtsspiele auf dem Plan. Diesdorf VII konnte die nächsten zwei Punkte durch einen souveränen 13:1 Sieg beim SV Olvenstedt IV einfahren. Auch die fünfte Diesdorfer Vertretung konnte ihr Auswärtsspiel erfolgreich gestalten, denn gegen WSG Magdeburg gelang ein 10:5 Sieg.

Im Stadtpokal der Herren A und B ging es am Samstag ordentlich zur Sache. Diesdorf I hatte ein Auswärtsspiel bei Medizin und gewann dieses mit 4:1. Somit konnte sich Diesdorf den Stadtpokal der Herren A sichern.

Für Diesdorf II war dies ein langer Weg, denn um ins Finale zu kommen, musste in der Gruppe mit Handwerk, Stahl Magdeburg und Börde II der erste Platz erreicht werden. Durch die Siege gegen Handwerk (4:1), Stahl Nord (4:1) und Börde II (4:3) konnte dieses Zwischenziel auch erreicht werden. Somit hieß das Finale Diesdorf gegen Fermersleben. Diesdorf konnte sich durch einen starken 4:1 Sieg belohnen und den zweiten Pokal nach Diesdorf holen.

Am Samstag vertrat Tim Becker die Diesdorfer Farben bei den Landesmeisterschaften der Jugend. Nach dem er in seiner Gruppe Zweiter geworden ist, endete das Turnier für Tim nach einem starken Spiel gegen den späteren Landesmeister Darius Heyden im Viertelfinale durch ein knappes 2:3.

Johan Hildebrandt bestritt am Sonntag seine erste LEM der Schüler. In der Gruppenphase konnte er einen Sieg einfahren, die beiden anderen Spiele verlor er 2:3 und 0:3. Somit wurde er 3. in seiner Gruppe. Im Doppel erreichte er mit Oliver Lange den 3. Platz.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.