Diesdorfer bei den German Open

In diesem Jahr fanden die German Open wieder in Magdeburg in der Bördelandhalle statt. Das Turnier erstreckte sich vom 07. bis 12. November 2017. Auch die Diesdorfer waren vor allem am Wochenende in verschiedensten Funktionen zu Gast.

Die German Open ermöglichten einem, einmal einen Blick hinter die Kulissen eines Tischtennis-Großevents zu werfen. Diese Chance ergreifen die beiden Diesdorfer Jogi und Herbert bereits seit Jahren und fungieren bei dem Turnier als Volunteers.

Am Freitag wurde unter anderem auch das Training für den Nachwuchs quasi in die GETEC Arena verlegt. So konnten knapp 20 Nachwuchssportler die Profis einmal von der Nähe anschauen und sich frische Motivation für das Training holen. Zusätzlich erhielten sie eine kleine Beobachtungsaufgabe vom Trainerteam, um sich z.B. etwas intensiver mit dem Aufschlag/Rückschlagverhalten der Profis zu beschäftigen.

Während des Turniers konnten die Besucher an verschiedenen Ständen Klamotten, Schläger, Beläge und vieles mehr erwerben. Auch Gerd Peter Ohnsorge mit seinem Stand für den Hauptsponsor DONIC war vertreten. Die im Rahmen des Tages der Schulen benutzten DONIC-Tische wurden im Anschluss verkauft. Zwei Tische davon stehen nun am Neuber und können für das Training benutzt werden.

Den Stand vom Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT) unterstützen die Rot-Grünen aus Diesdorf, zum einen beim Aufbau, der Standbetreuung und am Sonntag auch wieder beim Abbau. Vielen Dank an dieser Stelle allen Helfern.

Abseits des Tisches ergaben sich auch tolle Begegnungen. So trafen Ole, Danny und Mathias die beiden späteren Finalisten der German Open.

     

Tischtennis wurde natürlich auch gespielt und dabei kamen alle Besucher auf ihre Kosten, egal ob Einzel oder Doppel, ob Damen oder Herren. Für jeden Geschmack war etwas dabei: enge und spannende Spiele, lange Ballwechsel, unerwartete Ergebnisse, aber auch Netz- und Kantenbälle wie sie jeder „liebt“.

Am Ende war dieses Wochenendes mal wieder Werbung für den Sport Tischtennis. Das Engagement der Diesdorfer zeigt einmal mehr, wie sehr dieser Sport zu diesem Stadtteil passt.

 

 

 

von Ingo John und Eric Körner

Bookmark the permalink.

Comments are closed.