Ausblick auf KW09/2015

In dieser Woche geht es richtig heiß her am Neuber: Den Start legen die Fünfte und Sechste am Mittwoch hin. Die Fünfte empfängt AEO Magdeburg. Im Hinspiel gab es einen 13:2 Sieg zu feiern. Lediglich Michi hatte dort einen Aussetzer :D. Dieses Mal wird hoffentlich alles besser für ihn, aber selbst mit dem gleichen Ergebnis könnten wir im Rückspiel sehr gut leben. Die Sechste hat es mit der zweiten Vertretung von Post Magdeburg zu tun. Im Hinspiel konnten die Postmänner 4 Punkte ergattern. Im Heimspiel will Herberts Truppe diesmal nicht so viel zulassen.

Das letzte Spiel unter der Woche steht für die Siebente am Donnerstag beim Magdeburger SV II an. Gegen den Tabellenletzten wäre alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung.

Am Wochenende beginnt wieder die Suche nach dem Lichtschalter, doch erstmal der Reihe nach: Unsere Schülermannschaft empfängt am Samstag um 10:00 Uhr die Mediziner. Zeitgleich bittet die Jugend den TTC Börde am Neuber zum Tanz. Daran schließt sich das Highlight des Wochenendes an. Olafs Jünger bekommen es mit einem der Titelfavoriten in der Verbandsliga zu tun. Das Spiel gegen Blankenburg beginnt am Samstag um 13:00 Uhr. Das Hinspiel ergab hier eine knappe 6:9 Auswärtsniederlage. Vielleicht gelingt ja zu Hause das Wunder und unsere Erste findet endlich den Lichtschalter im Keller. Kleiner Tipp: Schaut doch vorher mal, ob alle Sicherungen drin sind…Die Halle ist bei euch und unsere Fans verwandeln unsere beschauliche Spielstätte wieder in einen Hexenkessel!

Nach dem Aufwärmprogramm gegen Blankenburg trifft die Erste auf Biederitz II. Hoffentlich erscheinen die Biederitzer früh genug, um die fantastische Stimmung am Neuber schon einmal vorab zu erleben und sich darauf einzustellen, dass in Diesdorf um jeden kleinen Punkt im Kampf gegen den Abstieg gekämpft wird!

Damit ist das Wochenende aber noch nicht abgeschlossen: Am Sonntag ist unsere Zweite um Kapitän “Kalle” Haack in Rogätz zu Gast. Auch hier gutes Gelingen!

Viel Erfolg!!!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.